Water Wigs Foto-Event für Modelle (m/w/d) 26.07.2017 / 28.07.2019

50,00  inkl. MwSt.

Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Liebe Models (m/w/d)! Nachdem das eintägige Highspeed-Fotografie-Event im Sommer 2018 so ein großer Erfolg war und so tolle Bilder dabei entstanden sind, habe ich das Event dieses Jahr auf 3 Tage ausgeweitet. Am Freitag 26.7. und Sonntag 28.7. habt ihr die Möglichkeit, Einzigartige Eyecatcher-Bilder für euer Portfolio zu machen! (Samstag 27.7. ist Highspeed-Workshop, da finden keine normalen Shootings statt) – Hier gibt es mehr Infos zum Event!

„Water Wigs“ erzeuge ich mit explodierenden Wasserballons. Über den Erfinder der Water-Wigs, Tim Tadder, gibt es hier einen Galileo-Bericht von Pro 7.

Wir haben ein großzügiges Set in einer riesigen Halle zur Verfügung, an dem wir uns austoben können und meine und eure Ideen umsetzen können. Professionelles Kamera- und Blitzequipment und eine Visagistin runden das Ganze ab. Zeitweise wird ein zweiter Fotograf / Videograf dabei sein und Making-Of-Fotos machen, die ihr dann ggf. auch mit nutzen könnt.

Bitte wähle einen Zeit-Slot aus für dein Shooting. Du kannst auch mehrere Zeit-Slots buchen, wenn du möchtest (einfach im Warenkorb sammeln). Der ausgewählte Zeit-Slot ist bindend. Wenn du nicht rechtzeitig vor Ort bist, verfällt der Zeit-Slot und es ist dann Glückssache, ob wir es noch schaffen, dich unterzubringen. Ich empfehle dir, mindestens eine Stunde vor Beginn deines Zeit-Slots vor Ort zu sein (Vorbereitung, Make-Up usw.).

Was du bekommst:

Großartige Bilder für deine Sedcard und natürlich für die Wohnzimmerwand! Wir verwenden aufwendige Technik, um möglichst reproduzierbar gute Ergebnisse zu erzielen. Dennoch kann ich schwer voraussagen, wieviele „wirklich gute“ Bilder pro Shooting-Stunde entstehen. Daher folgende Regelung:

  • Du bekommst garantiert 1 hervorragendes Highspeed-Bild. Wahrscheinlich wirst du mehr als ein tolles Bild bekommen. Meist entstehen pro Model pro Stunde ungefähr 3 „wirklich gute“ Bilder.
  • Sollte wider Erwarten gar kein gutes Bild entstehen, bekommst du die Buchungsgebühr anstandslos von mir zurückerstattet.

Außerdem im Preis inklusive:

  • Professionelles Makeup durch unsere Visagistin
  • Getränke, Knabbereien und garantiert jede Menge Spaß!

Bildrechte-Regelung:

  • Du bekommst vollumfängliche, unbeschränkte, einfache Nutzungsrechte an den Bildern. „Einfach“ ist im Gegensatz zu „exklusiv“ zu verstehen, d.h. auch ich bekomme Nutzungsrechte, im Prinzip also ein TfP-Shooting. Wir werden das vor Ort auch mit einem Model Release schriftlich festhalten.

Wenn es ein TFP-Shooting ist, warum kostet es dann Geld?

Nachdem mir diese Frage nun ein paarmal gestellt wurde, beantworte ich sie hier nun öffentlich in diesem Blogbeitrag.

Du hast weitere Fragen?

Bitte lies die F.A.Q. zu diesem Shooting

Natürlich kannst du mich auch direkt anrufen oder mir schreiben. 🙂

Bitte mitbringen:

  • Kleidung fürs Shooting, die Farbe abbekommen darf. Lebensmittelfarbe ist meist rückstandslos auswaschbar, garantieren kann ich das aber nicht.
  • Kleidung, die auch im nassen Zustand noch gut aussieht. z.B. Bikini, Badeanzug, Neopren. Außer, du möchtest auch gern den Wet-Look haben, dann eignen sich z.B. auch weiße oder farbige T-Shirts / Tops,  Einfarbig ist meist besser als bunt. Gerne auch auffällige Neon-Farben.
  • Bitte bringe mehrere eigene Handtücher mit, die auch Farbe abbekommen dürfen.
  • Kamm / Bürste / was auch immer du brauchst, um deine Frisur nach einer Wasserbombe wieder zu richten. Einen Fön werden wir vor Ort haben.
  • Machst du dein Makeup lieber selbst, bringe bitte wasserfestes Makeup mit und alles, was du dafür brauchst. Einen Spiegel haben wir vor Ort.
  • Accessoires nach Belieben. Da darfst du gerne kreativ werden. Auch Hüte sind möglich.

Ort:

In einer großen Halle nahe dem Flugplatz Manching (südlich von Ingolstadt). Der genaue Ort wird allen Teilnehmern rechtzeitig vorher per E-Mail bekanntgegeben.

Zeit:

Gemäß der Zeit-Slot-Auswahl bei deiner Buchung. Bitte sei mindestens eine Stunde vorher schon vor Ort, damit unsere Visagistin dich gut vorbereiten kann. So hast du auch die Möglichkeit, vorher ein bisschen zuzuschauen, damit du weißt, was dich erwartet. Du kannst gerne auch noch früher kommen und/oder bis zum Ende der Veranstaltung dabei bleiben. Vielleicht ergibt sich auch nach deinem Shooting-Zeitslot eine Möglichkeit für ein Bild mit dir und einem anderen Model.

 

Zusätzliche Information

Tag und Uhrzeit deines Shootings

Fr 26.7. 11-13 Uhr (2h), Fr 26.7. 13-14 Uhr (1h), Fr 26.7. 14-15 Uhr (1h), Fr 26.7. 15-16 Uhr (1h), Fr 26.7. 16-17 Uhr (1h), Fr 26.7. 17-18 Uhr (1h), Fr 26.7. 18-19 Uhr (1h), Fr 26.7. 19-20 Uhr (1h), So 28.7. 10-11 Uhr (1h), So 28.7. 11-12 Uhr (1h), So 28.7. 12-13 Uhr (1h), So 28.7. 13-14 Uhr (1h), So 28.7. 14-15 Uhr (1h), So 28.7. 15-16 Uhr (1h), So 28.7. 17-18 Uhr (1h)

Nimm Kontakt zu mir auf!

Du hast eine Frage oder möchtest mir etwas mitteilen? Dann tu das doch gleich hier:

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Farbige Drehknöpfe für MIDI-ControllerWaterwigs Workshop Titelbild